Audits & Teamaufbau

Der Qualitätscheck zu Ihrem Personenschutz

Häufig fehlt gefährdeten Personen und Family Offices die Möglichkeit zu bewerten, ob das eigene, festangestellte Sicherheitsteam oder der externe Provider den Schutz wie beauftragt mit der notwendigen Professionalität umsetzt. In anderen Fällen ist die Herausforderung, ein Inhouse Personenschutzteam aufzubauen. Wir beraten Sie in beiden Fällen und Überprüfen den tatsächlichen Standard.

Auditierung bestehender Personenschutzmaßnahmen

Bei der Überprüfung und Bewertung verwenden wir unterschiedliche, methodische Ansätze – von der Recherche und Interviews über Beobachtungen und Szenariobewältigungen bis hin zu Penetrationstests bzw. Red Teaming. Unser Qualitätscheck erfolgt in enger Abstimmung mit Ihnen, gemäß zuvor definierter Ziele.

Unser Service umfasst:

  • Festlegen des Beratungsumfangs und der Ziele
  • Definition der zu überprüfenden Kompetenzfelder des Teams und der einzelnen Personenschützer
  • Durchsicht vorhandener Dokumente, wie Dienstanweisungen, Einsatz- und Notfallpläne
  • Abgleich von Gefährdungslage, Leistungskatalog des Personenschutzteams gemäß Beauftragung und tatsächlicher Leistungserbringung
  • Leistungsüberprüfung zu den einzelnen Personenschützern und Bewertung der Aus- und Weiterbildung
  • Überprüfung der laufenden Personenschutzmaßnahmen
  • Backgroundchecks zum eingesetzten Personal
  • Abschließende Bewertung mit einem detaillierten Bericht zu erkannten Schwachstellen, Optimierungsmöglichkeiten und Maßnahmenplan nach Prioritäten

 

Aufbau Ihres eigenen Personenschutzteams

Möglicherweise ziehen Sie ein eigenes und festangestelltes Team für den Personen- und Objektschutz einer outgesourcten Lösung vor. Wir begleiten Sie von der Festlegung der zu erreichenden Schutzziele, über die Struktur des Sicherheitsteams bis hin zur Personalauswahl und zweckmäßigen Ausstattung.

Einer unseren erfahrenen Berater erarbeitet die Dienstanweisungen, Einsatz- und Notfallpläne, implementiert das Schutzkonzept und begleitet das neue Team in der Anfangsphase. Er konzipiert und leitet auch die regelmäßige Weiterbildung Ihrer Personen- und Objektschützer. Auch nach der erfolgreichen Implementierung steht er ihnen als Ansprechpartner und Qualitätsmanager zur Seite.

 

  • ↓  Termine, Veranstaltungen und Vorträge

    • 19.03.2018 - Nürnberg - Reisesicherheitstraining für Geschäftreisende - IHK Nürnberg
    • 16.03.2018 - Hannover - Seminar Fürsorgepflicht und Travel Risk Management - IHK Hannover
    • 13.03.2018 - Wiesbaden - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK Wiesbaden
    • 28.02. - 01.03 - Düsseldorf - Krisen- und Notfallmanagement bei Entführungen - ASW NRW e.V.
    • 26.02.18 - Hannover - Reisesicherheit für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 06.02. - 07.02.18 - Sicherheit im Ausland - SIMEDIA
    • 27.11.2017 - Frankfurt - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - Hessenmetall
    • 23.11.2017 - München - Sicherheit für Geschäftsreisen im Ausland - IHK München
    • 15.11.2017 - Coburg - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende und Expats - IHK Coburg
    • 09.11.2017 - Hannover - Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 10.10.2017 - Westerham - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK München
    • 28.09.2017 - Hannover - Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 27.09.2017 - Nürnberg - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK Nürnberg
    • 26.09.2017 - Frankfurt - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - Hessenmetall
    • 26.09.2017 - Berlin - ASIS Germany - Krisenmanagement bei einem Terroranschlag
    • 05.09.2017 - Aufbau und Optimierung der Sicherheit beim Entsendemanagement - DGFP
    • 21.06.2017 - München - International labour issues - Global and local compliance gaps - Evershades
    • 16.05.2017 - Wiesbaden - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK Wiesbaden
    • 11.05.2017 - Westerham - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK München
    • 06.04.2017 - München - Aufbau und Optimierung Travel Risk Management - Concur
    • 29.03. - 30.03.2017 - München - Sicherheit auf Geschäftsreisen und bei Auslandseinsätzen - Management Circle AG
    • 28.03.2017 - Hannover - Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 27.03.2017 - Hannover - Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 22.03.2017 - Coburg - Auslandssicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK Coburg
    • 22.02. - 23.02.2017 - Berlin - 11. Tagung Krisenkommunikation - Deutsche Presseakademie
    • 20.02. - 21.02.2017 - Köln - Sicherheit auf Geschäftsreisen und bei Auslandseinsätzen - Management Circle AG
    • 16.02.2017 - Aachen - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK Aachen
    • 06.02.2017 - Lübeck - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK Schleswig-Holstein
    • 25.01. - 26.01.2017 - Frankfurt/M - Sicherheit auf Geschäftsreisen und bei Auslandseinsätzen - Management Circle AG
    • 30.11.2016 - Nürnberg - Tatort Auslandsgeschäft - Safety First - IHK Nürnberg
    • 23.11.2016 - Karlsruhe - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisen - IHK Exportakademie
    • 14.11.2016 - München - Travel Risk Management - Sicherheit beim internationalen Einsatz von Mitarbeitern - IHK München
    • 23.09.2016 - Nürnberg - Krisenmanagement eines Großkonzerns während eines Terroranschlages - Business Continuity Management
    • 19.09.2016 - Hannover - Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 15.09.2016 - Hannover - Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 14.09.2016 - Hannover - Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 22.06.2016 - Leipzig - Krisenmanagement einer Großkonzerns während eines Terroranschlages - protekt 2016
    • 22.06.2016 - Westerham - Travel Risk Management - Sicherheit beim internationalen Einsatz von Mitarbeitern - IHK München
    • 21.06.2016 - München - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisenden - Lateinamerikaverein e.V.
    • 01.03.2016 - Frankfurt - Reisesicherheit beim internationalen Einsatz von Mitarbeitern - Lufthansa City Center

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt

 

Copyright © 2015-2018 SmartRiskSolutions GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

 

Kontakt:

 

SmartRiskSolutions GmbH

Nördliche Münchner Straße 14a

82031 Grünwald

T: +49 (89) 12503247 0

E: info at smartrisksolutions dot de

Der Qualitätscheck zu Ihrem Personenschutz

Häufig fehlt gefährdeten Personen und Family Offices die Möglichkeit zu bewerten, ob das eigene, festangestellte Sicherheitsteam oder der externe Provider den Schutz wie beauftragt mit der notwendigen Professionalität umsetzt. In anderen Fällen ist die Herausforderung, ein Inhouse Personenschutzteam aufzubauen. Wir beraten Sie in beiden Fällen und Überprüfen den tatsächlichen Standard.

Auditierung bestehender Personenschutzmaßnahmen

Bei der Überprüfung und Bewertung verwenden wir unterschiedliche, methodische Ansätze – von der Recherche und Interviews über Beobachtungen und Szenariobewältigungen bis hin zu Penetrationstests bzw. Red Teaming. Unser Qualitätscheck erfolgt in enger Abstimmung mit Ihnen, gemäß zuvor definierter Ziele.

Unser Service umfasst:

  • Festlegen des Beratungsumfangs und der Ziele
  • Definition der zu überprüfenden Kompetenzfelder des Teams und der einzelnen Personenschützer
  • Durchsicht vorhandener Dokumente, wie Dienstanweisungen, Einsatz- und Notfallpläne
  • Abgleich von Gefährdungslage, Leistungskatalog des Personenschutzteams gemäß Beauftragung und tatsächlicher Leistungserbringung
  • Leistungsüberprüfung zu den einzelnen Personenschützern und Bewertung der Aus- und Weiterbildung
  • Überprüfung der laufenden Personenschutzmaßnahmen
  • Backgroundchecks zum eingesetzten Personal
  • Abschließende Bewertung mit einem detaillierten Bericht zu erkannten Schwachstellen, Optimierungsmöglichkeiten und Maßnahmenplan nach Prioritäten

 

Aufbau Ihres eigenen Personenschutzteams

Möglicherweise ziehen Sie ein eigenes und festangestelltes Team für den Personen- und Objektschutz einer outgesourcten Lösung vor. Wir begleiten Sie von der Festlegung der zu erreichenden Schutzziele, über die Struktur des Sicherheitsteams bis hin zur Personalauswahl und zweckmäßigen Ausstattung.

Einer unseren erfahrenen Berater erarbeitet die Dienstanweisungen, Einsatz- und Notfallpläne, implementiert das Schutzkonzept und begleitet das neue Team in der Anfangsphase. Er konzipiert und leitet auch die regelmäßige Weiterbildung Ihrer Personen- und Objektschützer. Auch nach der erfolgreichen Implementierung steht er ihnen als Ansprechpartner und Qualitätsmanager zur Seite.

 

Der Qualitätscheck zu Ihrem Personenschutz

Häufig fehlt gefährdeten Personen und Family Offices die Möglichkeit zu bewerten, ob das eigene, festangestellte Sicherheitsteam oder der externe Provider den Schutz wie beauftragt mit der notwendigen Professionalität umsetzt. In anderen Fällen ist die Herausforderung, ein Inhouse Personenschutzteam aufzubauen. Wir beraten Sie in beiden Fällen und Überprüfen den tatsächlichen Standard.

Auditierung bestehender Personenschutzmaßnahmen

Bei der Überprüfung und Bewertung verwenden wir unterschiedliche, methodische Ansätze – von der Recherche und Interviews über Beobachtungen und Szenariobewältigungen bis hin zu Penetrationstests bzw. Red Teaming. Unser Qualitätscheck erfolgt in enger Abstimmung mit Ihnen, gemäß zuvor definierter Ziele.

Unser Service umfasst:

  • Festlegen des Beratungsumfangs und der Ziele
  • Definition der zu überprüfenden Kompetenzfelder des Teams und der einzelnen Personenschützer
  • Durchsicht vorhandener Dokumente, wie Dienstanweisungen, Einsatz- und Notfallpläne
  • Abgleich von Gefährdungslage, Leistungskatalog des Personenschutzteams gemäß Beauftragung und tatsächlicher Leistungserbringung
  • Leistungsüberprüfung zu den einzelnen Personenschützern und Bewertung der Aus- und Weiterbildung
  • Überprüfung der laufenden Personenschutzmaßnahmen
  • Backgroundchecks zum eingesetzten Personal
  • Abschließende Bewertung mit einem detaillierten Bericht zu erkannten Schwachstellen, Optimierungsmöglichkeiten und Maßnahmenplan nach Prioritäten

Aufbau Ihres eigenen Personenschutzteams

Möglicherweise ziehen Sie ein eigenes und festangestelltes Team für den Personen- und Objektschutz einer outgesourcten Lösung vor. Wir begleiten Sie von der Festlegung der zu erreichenden Schutzziele, über die Struktur des Sicherheitsteams bis hin zur Personalauswahl und zweckmäßigen Ausstattung.

Einer unseren erfahrenen Berater erarbeitet die Dienstanweisungen, Einsatz- und Notfallpläne, implementiert das Schutzkonzept und begleitet das neue Team in der Anfangsphase. Er konzipiert und leitet auch die regelmäßige Weiterbildung Ihrer Personen- und Objektschützer. Auch nach der erfolgreichen Implementierung steht er ihnen als Ansprechpartner und Qualitätsmanager zur Seite.

 

de | en

Der Qualitätscheck zu Ihrem Personenschutz

Häufig fehlt gefährdeten Personen und Family Offices die Möglichkeit zu bewerten, ob das eigene, festangestellte Sicherheitsteam oder der externe Provider den Schutz wie beauftragt mit der notwendigen Professionalität umsetzt. In anderen Fällen ist die Herausforderung, ein Inhouse Personenschutzteam aufzubauen. Wir beraten Sie in beiden Fällen und Überprüfen den tatsächlichen Standard.

Auditierung bestehender Personenschutz-maßnahmen

Bei der Überprüfung und Bewertung verwenden wir unterschiedliche, methodische Ansätze – von der Recherche und Interviews über Beobachtungen und Szenariobewältigungen bis hin zu Penetrationstests bzw. Red Teaming. Unser Qualitätscheck erfolgt in enger Abstimmung mit Ihnen, gemäß zuvor definierter Ziele.

Unser Service umfasst:

  • Festlegen des Beratungsumfangs und der Ziele
  • Definition der zu überprüfenden Kompetenzfelder des Teams und der einzelnen Personenschützer
  • Durchsicht vorhandener Dokumente, wie Dienstanweisungen, Einsatz- und Notfallpläne
  • Abgleich von Gefährdungslage, Leistungskatalog des Personenschutzteams gemäß Beauftragung und tatsächlicher Leistungserbringung
  • Leistungsüberprüfung zu den einzelnen Personenschützern und Bewertung der Aus- und Weiterbildung
  • Überprüfung der laufenden Personenschutzmaßnahmen
  • Backgroundchecks zum eingesetzten Personal
  • Abschließende Bewertung mit einem detaillierten Bericht zu erkannten Schwachstellen, Optimierungsmöglichkeiten und Maßnahmenplan nach Prioritäten

 

Aufbau Ihres eigenen Personenschutzteams

Möglicherweise ziehen Sie ein eigenes und festangestelltes Team für den Personen- und Objektschutz einer outgesourcten Lösung vor. Wir begleiten Sie von der Festlegung der zu erreichenden Schutzziele, über die Struktur des Sicherheitsteams bis hin zur Personalauswahl und zweckmäßigen Ausstattung.

Einer unseren erfahrenen Berater erarbeitet die Dienstanweisungen, Einsatz- und Notfallpläne, implementiert das Schutzkonzept und begleitet das neue Team in der Anfangsphase. Er konzipiert und leitet auch die regelmäßige Weiterbildung Ihrer Personen- und Objektschützer. Auch nach der erfolgreichen Implementierung steht er ihnen als Ansprechpartner und Qualitätsmanager zur Seite.

 

Impressum

 

Datenschutzerklärung

 

Kontakt

 

Copyright © 2017 SmartRiskSolutions GmbH. Alle Rechte vorbehalten.