Reisesicherheitstraining

Sicherheitstraining für Geschäftsreisen ins Ausland

Wir bereiten Ihre Geschäftsreisenden, Projektmitarbeiter und Expatriats für Reisen und Auslandsaktivitäten in Ländern mit mittleren und hohen Sicherheitsrisiken praxisnah vor. Durch Reisesicherheitstrainings und Seminare geben Sie Ihren Mitarbeitern das notwendige Rüstzeug mit und zeigen, dass Ihnen die Reisesicherheit und die Fürsorge im Ausland wichtig ist.

Wir führen diese Trainings und Schulungen weltweit und in mehreren Sprachen durch.

Prävention und Reaktion

Unsere erfahrenen Trainer zeigen auf, was bei Reisen passieren kann und wie man sich davor schützen sollte – bevor es zu einem Zwischenfall kommt, aber auch während einer kritischen Situation. Unsere Trainings zur Sicherheit bei Auslandsaktivitäten sind eines der wirksamsten Möglichkeiten der Risikominimierung.

 

Methodik des Sicherheitstrainings

Unsere Schulung lebt von der praktischen Erfahrung der Ausbilder. Sie setzt auf eine interaktive Wissensvermittlung und bindet die Teilnehmer - auch mit deren Erfahrungen und Fragen - ein.

  • Multimediale Präsentationen mit vielen praktischen Fallbeispielen und Anschauungsmaterial
  • Gruppenarbeiten/-aufgaben
  • Praktische Übungen und Rollenspiele zu unterschiedlichen Situationen
  • Einbeziehen von aktuellen Studien zu Tätertaktiken, Stressverhalten und Wahrnehmungspyschologie

Unser Ziel ist die Sensibilisierung der Mitarbeiter, nicht die Verängstigung.

Trainer

Die Trainer sind ehemaliger Angehörige einer bundesdeutschen Sicherheitsbehörde, die viele Jahre in Lateinamerika, Afrika und dem Mittleren Osten gelebt und gearbeitet haben. Sie sind nach wie vor weltweit tätig, was den aktuellen Bezug zu dem Thema und die erforderliche Authentizität als Trainer gewährleistet.

Zielgruppe

Primär Geschäftsreisende, Projektmitarbeiter  und Expats (auch mit Familien), aber auch geeignet für HR Manager, Travel Manager und Vorgesetzte von Geschäftsreisenden, um ein besseres Verständnis der Rahmenbedingungen von Auslandsreisen zu entwickeln.

 

Inhalte der Sicherheitsschulung

  • Gefahren und Risiken bei Auslandsreisen
  • Das eigene Profil und daraus resultierende Verwundbarkeiten
  • Tätertaktik und deren Vorgehensweise mit Fallbeispielen
  • Die Reisevorbereitung als wichtiger Pfeiler der Reisesicherheit
  • Wahrnehmungspsychologie und Möglichkeiten der Gefahrenwahrnehmung
  • Sicherheitsgerechtes Verhalten am Zielort
  • Nutzung verschiedener Verkehrsmittel und Verhalten im Hotel
  • Verhalten bei Demonstrationen und politischen Unruhen
  • Zweckmäßiges Verhalten bei einem Terroranschlag und Amoklauf
  • Praktische Übungen und Rollenspiele, um das richtige Verhalten bei Aggression und bei Zwischenfällen zu veranschauliche
  • Für Frauen bieten wir im Seminar Reisesicherheit zusätzliche spezifische Themen an.

Inhouse Seminare

In der Regel führen wir das Training als Inhouse Schulung weltweit bei unseren Kunden durch. So muss nur unser Trainer reisen – Sie sparen Kosten und Ihre Mitarbeiter verlieren keine Zeit durch Reisen. Ferner bietet dies die Möglichkeit, das Training an Ihr unternehmenseigenes Reiserisikomanagement anzupassen.

Offene Seminare

Gemeinsam mit namhaften Verbänden und Organisationen führen wir regelmäßig offene Trainings für das sicherheitsgerechte Verhalten bei Auslandsreisen durch. Viele Organisationen haben sich für uns Partner entschieden, darunter zahlreiche IHKs, die DGFP und der Lateinamerikaverein.

Weitere Seminare

Wir führen auch länderspezifische Trainings für Geschäftsreisende und Expats sowie Schulungen für Aufenthalte in besonderen Risikoregionen (Hostile Environment Awareness Training – HEAT) mit hoher terroristischer Gefahrenlage, wie dem Irak, Nigeria Mali oder Pakistan, durch. Informationen dazu finden Sie hier.

Informationen zu unsere Beratungsleistungen  zum Thema Reiserisikomanagement finden Sie hier.

  • ↓  Termine, Veranstaltungen und Vorträge

    • 19.03.2018 - Nürnberg - Reisesicherheitstraining für Geschäftreisende - IHK Nürnberg
    • 16.03.2018 - Hannover - Seminar Fürsorgepflicht und Travel Risk Management - IHK Hannover
    • 13.03.2018 - Wiesbaden - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK Wiesbaden
    • 28.02. - 01.03 - Düsseldorf - Krisen- und Notfallmanagement bei Entführungen - ASW NRW e.V.
    • 26.02.18 - Hannover - Reisesicherheit für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 06.02. - 07.02.18 - Sicherheit im Ausland - SIMEDIA
    • 27.11.2017 - Frankfurt - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - Hessenmetall
    • 23.11.2017 - München - Sicherheit für Geschäftsreisen im Ausland - IHK München
    • 15.11.2017 - Coburg - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende und Expats - IHK Coburg
    • 09.11.2017 - Hannover - Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 10.10.2017 - Westerham - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK München
    • 28.09.2017 - Hannover - Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 27.09.2017 - Nürnberg - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK Nürnberg
    • 26.09.2017 - Frankfurt - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - Hessenmetall
    • 26.09.2017 - Berlin - ASIS Germany - Krisenmanagement bei einem Terroranschlag
    • 05.09.2017 - Aufbau und Optimierung der Sicherheit beim Entsendemanagement - DGFP
    • 21.06.2017 - München - International labour issues - Global and local compliance gaps - Evershades
    • 16.05.2017 - Wiesbaden - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK Wiesbaden
    • 11.05.2017 - Westerham - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK München
    • 06.04.2017 - München - Aufbau und Optimierung Travel Risk Management - Concur
    • 29.03. - 30.03.2017 - München - Sicherheit auf Geschäftsreisen und bei Auslandseinsätzen - Management Circle AG
    • 28.03.2017 - Hannover - Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 27.03.2017 - Hannover - Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 22.03.2017 - Coburg - Auslandssicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK Coburg
    • 22.02. - 23.02.2017 - Berlin - 11. Tagung Krisenkommunikation - Deutsche Presseakademie
    • 20.02. - 21.02.2017 - Köln - Sicherheit auf Geschäftsreisen und bei Auslandseinsätzen - Management Circle AG
    • 16.02.2017 - Aachen - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK Aachen
    • 06.02.2017 - Lübeck - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisende - IHK Schleswig-Holstein
    • 25.01. - 26.01.2017 - Frankfurt/M - Sicherheit auf Geschäftsreisen und bei Auslandseinsätzen - Management Circle AG
    • 30.11.2016 - Nürnberg - Tatort Auslandsgeschäft - Safety First - IHK Nürnberg
    • 23.11.2016 - Karlsruhe - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisen - IHK Exportakademie
    • 14.11.2016 - München - Travel Risk Management - Sicherheit beim internationalen Einsatz von Mitarbeitern - IHK München
    • 23.09.2016 - Nürnberg - Krisenmanagement eines Großkonzerns während eines Terroranschlages - Business Continuity Management
    • 19.09.2016 - Hannover - Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 15.09.2016 - Hannover - Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 14.09.2016 - Hannover - Sicherheitsrisiken und sicherheitsgerechtes Verhalten für Geschäftsreisende - IHK Hannover
    • 22.06.2016 - Leipzig - Krisenmanagement einer Großkonzerns während eines Terroranschlages - protekt 2016
    • 22.06.2016 - Westerham - Travel Risk Management - Sicherheit beim internationalen Einsatz von Mitarbeitern - IHK München
    • 21.06.2016 - München - Reisesicherheitstraining für Geschäftsreisenden - Lateinamerikaverein e.V.
    • 01.03.2016 - Frankfurt - Reisesicherheit beim internationalen Einsatz von Mitarbeitern - Lufthansa City Center

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt

 

Copyright © 2015-2018 SmartRiskSolutions GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

 

Kontakt:

 

SmartRiskSolutions GmbH

Nördliche Münchner Straße 14a

82031 Grünwald

T: +49 (89) 12503247 0

E: info at smartrisksolutions dot de

Interkulturelle Workshops für Einsätze in der arabischen Welt

Geschäftsreisen oder längere Einsätze in der arabischen Welt stellen Unternehmen vor Herausforderungen. Das kulturelle Umfeld ist Reisenden meist unbekannt, ebenso wie Bräuche und Verhaltensweisen. Interkulturelle Wissen, Sensibilität und Handlungskompetenz sind Grundvoraussetzung für Ihre geschäftlichen Erfolg in der arabischen Welt.

Inhalt

  • Kulturstandards: Die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  • Religion und Einfluss auf Leben und die Geschäftswelt
  • Geschäftsleben in der arabischen Welt
  • Geschäftliche Konfliktsituationen und Lösungsmechanismen
  • Verhandlungsstrategien

Der Workshop kann auf Kundenwunsch zeitlich als auch inhaltlich angepasst werden.

 

Trainer

Der Trainer ist ehemaliger Angehörige einer bundesdeutschen Sicherheitsbehörde, der viele Jahre in Lateinamerika und dem Mittleren Osten gelebt und gearbeitet hat. Der Trainer reist regelmäßig in verschiedene Länder der Nahen Osten und Nordafrikas, was den aktuellen Bezug zu dem Thema und die erforderliche Authentizität als Trainer gewährleistet.

Methodik

Der Workshop lebt von der langjährigen Erfahrung des Trainers. Er setzt auf interaktive Wissens- und Erfahrungsvermittlung und bindet die Teilnehmer ein.

  • Multimediale Präsentationen mit vielen praktischen Fallbeispielen
  • Gruppenarbeiten/-aufgaben
  • Praktische Übungen zu unterschiedlichen Situationen im Bereich Konfliktmanagement und Lösungsansätze
  • Praktische Übungen zu unterschiedlichen Situationen aus dem Bereich Management und (Geschäfts-)Verhandlungen

 

Interkulturelle Workshops Arabische Welt

Interkulturelle Workshops für Einsätze in der arabischen Welt

Geschäftsreisen oder längere Einsätze in der arabischen Welt stellen Unternehmen vor Herausforderungen. Das kulturelle Umfeld ist Reisenden meist unbekannt, ebenso wie Bräuche und Verhaltensweisen. Interkulturelle Wissen, Sensibilität und Handlungskompetenz sind Grundvoraussetzung für Ihre geschäftlichen Erfolg in der arabischen Welt.

Inhalt

  • Kulturstandards: Die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  • Religion und Einfluss auf Leben und die Geschäftswelt
  • Geschäftsleben in der arabischen Welt
  • Geschäftliche Konfliktsituationen und Lösungsmechanismen
  • Verhandlungsstrategien

Der Workshop kann auf Kundenwunsch zeitlich als auch inhaltlich angepasst werden.

 

Trainer

Der Trainer ist ehemaliger Angehörige einer bundesdeutschen Sicherheitsbehörde, der viele Jahre in Lateinamerika und dem Mittleren Osten gelebt und gearbeitet hat. Der Trainer reist regelmäßig in verschiedene Länder der Nahen Osten und Nordafrikas, was den aktuellen Bezug zu dem Thema und die erforderliche Authentizität als Trainer gewährleistet.

Methodik

Der Workshop lebt von der langjährigen Erfahrung des Trainers. Er setzt auf interaktive Wissens- und Erfahrungsvermittlung und bindet die Teilnehmer ein.

  • Multimediale Präsentationen mit vielen praktischen Fallbeispielen
  • Gruppenarbeiten/-aufgaben
  • Praktische Übungen zu unterschiedlichen Situationen im Bereich Konfliktmanagement und Lösungsansätze
  • Praktische Übungen zu unterschiedlichen Situationen aus dem Bereich Management und (Geschäfts-)Verhandlungen

 

de | en

Interkulturelle Workshops für Einsätze in der arabischen Welt

Geschäftsreisen oder längere Einsätze in der arabischen Welt stellen Unternehmen vor Herausforderungen. Das kulturelle Umfeld ist Reisenden meist unbekannt, ebenso wie Bräuche und Verhaltensweisen. Interkulturelle Wissen, Sensibilität und Handlungskompetenz sind Grundvoraussetzung für Ihre geschäftlichen Erfolg in der arabischen Welt.

Inhalt

  • Kulturstandards: Die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  • Religion und Einfluss auf Leben und die Geschäftswelt
  • Geschäftsleben in der arabischen Welt
  • Geschäftliche Konfliktsituationen und Lösungsmechanismen
  • Verhandlungsstrategien

Der Workshop kann auf Kundenwunsch zeitlich als auch inhaltlich angepasst werden.

 

Trainer

Der Trainer ist ehemaliger Angehörige einer bundesdeutschen Sicherheitsbehörde, der viele Jahre in Lateinamerika und dem Mittleren Osten gelebt und gearbeitet hat. Der Trainer reist regelmäßig in verschiedene Länder der Nahen Osten und Nordafrikas, was den aktuellen Bezug zu dem Thema und die erforderliche Authentizität als Trainer gewährleistet.

Methodik

Der Workshop lebt von der langjährigen Erfahrung des Trainers. Er setzt auf interaktive Wissens- und Erfahrungsvermittlung und bindet die Teilnehmer ein.

  • Multimediale Präsentationen mit vielen praktischen Fallbeispielen
  • Gruppenarbeiten/-aufgaben
  • Praktische Übungen zu unterschiedlichen Situationen im Bereich Konfliktmanagement und Lösungsansätze
  • Praktische Übungen zu unterschiedlichen Situationen aus dem Bereich Management und (Geschäfts-)Verhandlungen

 

Impressum

 

Datenschutzerklärung

 

Kontakt

 

Copyright © 2017 SmartRiskSolutions GmbH. Alle Rechte vorbehalten.