Sie sind hier: Home - Aktuelles - Termine - Krisenreaktion bei Vorfällen im Ausland

Krisenreaktion

Ein Terroranschlag auf ein Hotel, die Evakuierung aus einem Krisengebiet aufgrund politischer Unruhen, das Kidnapping eines Mitarbeiters oder ein Verkehrsunfall in einer entlegenen Region mit erforderlichem medizinischem Rücktransport. Zahlreiche Vorfälle sind im Ausland möglich. Doch wie bereitet man sich auf solche Situationen vor und was ist sowohl beim Krisenmanagement als auch beim Notfallmanagement zu beachten.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus Abteilungen Konzernsicherheit, Geschäftsführer, Projektverantwortliche und NGOs. Eine Teilnahme ist nur durch Einladung durch uns möglich.

Veranstaltungsübersicht

Event Krisenreaktion bei Vorfällen im Ausland

© Gajus / shutterstock.com

Vorträge auf der Veranstaltung

  • Lehren aus mehreren Evakuierungen von Firmenmitarbeitern (Pascal Michel)
  • Medizinische Evakuierungen bei Großschadenslagen im Ausland (Dr. Til Berger und Bastian Nagelschmidt)
  • Case Study – Krisenmanagement bei der Entführung lokaler Mitarbeiter (Marc Brandner)
  • Virtuelle Entführungen in Lateinamerika (Michael Pülmanns)
  • Corporate Compliance in der Krisenstabsarbeit (Axel Listle)

Referenten

Pascal Michel, Managing Director, SmartRiskSolutions GmbH

ist ehemaliger Angehöriger einer bundesdeutschen Sicherheitsbehörde, mit langjährigem operativen Einsatz sowie als Gründer und Leiter einer Ausbildungseinheit für Einsätze in Krisengebieten. Er hat nicht nur Evakuierungspläne erstellt, sondern für Firmen auch zahlreiche Evakuierungsoperationen durchgeführt.

Bastian Nagelschmidt, Deputy Managing Director, German Red Cross Assistance GmbH

ist verantwortlich für das operativ-taktische Geschäft und damit sowohl für das 24/7 Medical Operations Center wie für alle Medical Crews und Einsatzkräfte; außerdem für das Management von Sonderprojekten, z.B. für Bundesbehörden.

Dr. Til Berger, ärztlicher Leiter Medical Intelligence, German Red Cross Assistance GmbH

war 18 Jahre Stabsoffizier der Bundeswehr und Fliegerarzt sowie Medical Director für AirMedEvac. Dr. Berger ist Facharzt für Allgemeinmedizin, Betriebsmedizin, Flugmedizin und Notfallmedizin, außerdem hält er ein Diplom in Tropenmedizin.

Marc Brandner, Partner & Head of Crisis Management, SmartRiskSolutions GmbH

ist ehemaliger Offizier mit mehrjähriger Verwendung in den Einsatzkräften des Kommando Spezialkräfte (KSK). Anschließend war er Leiter Sicherheits- und Krisenmanagement für EUPOL in Afghanistan. Zudem ist er als einer von 22 Crisis Response Consultants im Response Team von NYA u.a. bei Entführungslagen international im Einsatz.

Michael Pülmanns, Managing Director, SmartRiskSolutions GmbH

war 18 Jahre bei einer bundesdeutschen Sicherheitsbehörde und hat mehrere Jahre in Lateinamerika sowie dem Irak gearbeitet. Im Rahmen von Krisenreaktionseinsätzen war er bei Entführungen sowie Evakuierungen aus Krisengebieten beratend und operativ tätig. Er hat zahlreiche Sicherheitstrainings für Geschäftsreisende entwickelt.

Axel Listle, Rechtsanwalt der Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland

ist Mitglied der Praxisgruppe Litigation & Dispute Management der internationalen Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland, die mit 66 Büros in 32 Ländern weltweit vertreten ist. Er ist auf Haftungsfragen für Vorstände, Geschäftsführer und Unternehmen im internationalen Umfeld spezialisiert.

 

München

Event Krisenreaktion bei Vorfällen im Ausland

Anmeldung

PDF

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt

 

Copyright © 2015-2019 SmartRiskSolutions GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

 

Kontakt:

 

SmartRiskSolutions GmbH

Nördliche Münchner Straße 14a

82031 Grünwald

T: +49 (89) 12503247 0

E: info at smartrisksolutions dot de

de | en

Event Krisenreaktion bei Vorfällen im Ausland

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus Abteilungen Konzernsicherheit, Geschäftsführer, Projektverantwortliche und NGOs. Eine Teilnahme ist nur durch Einladung durch uns möglich.

Vorträge auf der Veranstaltung

  • Lehren aus mehreren Evakuierungen von Firmenmitarbeitern (Pascal Michel)
  • Medizinische Evakuierungen bei Großschadenslagen im Ausland (Dr. Til Berger und Bastian Nagelschmidt)
  • Case Study – Krisenmanagement bei der Entführung lokaler Mitarbeiter (Marc Brandner)
  • Virtuelle Entführungen in Lateinamerika (Michael Pülmanns)
  • Corporate Compliance in der Krisenstabsarbeit (Axel Listle)

Referenten

Pascal Michel, Managing Director, SmartRiskSolutions GmbH

ist ehemaliger Angehöriger einer bundesdeutschen Sicherheitsbehörde, mit langjährigem operativen Einsatz sowie als Gründer und Leiter einer Ausbildungseinheit für Einsätze in Krisengebieten. Er hat nicht nur Evakuierungspläne erstellt, sondern für Firmen auch zahlreiche Evakuierungsoperationen durchgeführt.

Bastian Nagelschmidt, Deputy Managing Director, German Red Cross Assistance GmbH

ist verantwortlich für das operativ-taktische Geschäft und damit sowohl für das 24/7 Medical Operations Center wie für alle Medical Crews und Einsatzkräfte; außerdem für das Management von Sonderprojekten, z.B. für Bundesbehörden.

Dr. Til Berger, ärztlicher Leiter Medical Intelligence, German Red Cross Assistance GmbH

war 18 Jahre Stabsoffizier der Bundeswehr und Fliegerarzt sowie Medical Director für AirMedEvac. Dr. Berger ist Facharzt für Allgemeinmedizin, Betriebsmedizin, Flugmedizin und Notfallmedizin, außerdem hält er ein Diplom in Tropenmedizin.

Marc Brandner, Partner & Head of Crisis Management, SmartRiskSolutions GmbH

ist ehemaliger Offizier mit mehrjähriger Verwendung in den Einsatzkräften des Kommando Spezialkräfte (KSK). Anschließend war er Leiter Sicherheits- und Krisenmanagement für EUPOL in Afghanistan. Zudem ist er als einer von 22 Crisis Response Consultants im Response Team von NYA u.a. bei Entführungslagen international im Einsatz.

Michael Pülmanns, Managing Director, SmartRiskSolutions GmbH

war 18 Jahre bei einer bundesdeutschen Sicherheitsbehörde und hat mehrere Jahre in Lateinamerika sowie dem Irak gearbeitet. Im Rahmen von Krisenreaktionseinsätzen war er bei Entführungen sowie Evakuierungen aus Krisengebieten beratend und operativ tätig. Er hat zahlreiche Sicherheitstrainings für Geschäftsreisende entwickelt.

Axel Listle, Rechtanwalt der Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland

ist Mitglied der Praxisgruppe Litigation & Dispute Management der internationalen Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland, die mit 66 Büros in 32 Ländern weltweit vertreten ist. Er ist auf Haftungsfragen für Vorstände, Geschäftsführer und Unternehmen im internationalen Umfeld spezialisiert.

Impressum

 

Datenschutzerklärung

 

Kontakt

 

Copyright © 2015-2019 SmartRiskSolutions GmbH. Alle Rechte vorbehalten.